Amnesty International VR China Koordinationsgruppe

Impressum | Login

VR China Koordinationsgruppe

Startseite20161215001

15.12.2016

Huang Qi erneut inhaftiert

Es gibt leider Anlass für eine Eilaktion zugunsten von Huang Qi, ein Menschenrechtsaktivist, für den sich AI in den vergangenen 16 Jahren schon häufig eingesetzt hat. Er wurde am 28.11.2016 festgenommen, und es nicht bekannt wohin er verbracht wurde. Andere Personen, die gleichzeitig festgenommen wurden, berichteten, dass er auf Basis strafrechtlicher Vorwürfe festgenommen wurde. Offensichtlich sind auch andere Familienmitglieder von Repressionen betroffen. Die 83-jährige Mutter von Huang Qi soll am 30.11. in ein Krankenhaus verbracht worden sein. Auch bei ihr ist aktuell nicht bekannt, wo sie sich aufhält.

Für weitere Informationen siehe: https://www.amnesty.org/en/documents/asa17/5352/2016/en/